Penisgrößen

Jeder Penis ist anders

"Penisgrössen - das ist Normal (Bild: © Vinico)


Was ist normal? Ist meiner zu klein? Zu groß? Genau richtig? Wie schneidet mein „bestes Stück“ im nationalen und internationalen Vergleich ab?

Es gibt kaum einen Mann, den solche Fragen nicht schon umgetrieben haben. Manch einer, der offen oder insgeheim das Internet nach Durchschnittswerten und Normgrößen zu Rate gezogen hat.

Wir verraten es Dir gleich am Anfang: 13,12 Zentimeter misst der durchschnittliche Penis im erigierten Zustand, sein Umfang beträgt 11,66 Zentimeter (und der Durchmesser somit 3,71 cm). Dies ergab eine brandneue wissenschaftliche Studie, die im Fachmagazin "BJU International" veröffentlich wurde. Eine frühere Studie des pro familia Landesverbands NRW und der Universitätsklinik Essen kam auf 14,5 cm Länge für den erigierten Durchschnittspenis und auf einen Umfang von 12,41 cm (Durchmesser: 3,95 cm).

Die große Frage jedoch: Was bringt es uns, den Durchschnittspenis zu kennen und uns daran zu messen? Das Schlagwort heißt: Individualität! Jeder, aber auch wirklich jeder Penis ist anders. Länger oder kürzer, schlanker oder breiter, oben ein wenig kräftiger oder am Ansatz gerade geformt – die Männerwelt ist untenrum genauso vielfältig wie in ihrem ganzen sonstigen Wesen.

Spätestens, wenn es um die Wahl des richtigen Kondoms geht, wird die Frage nach der individuellen Penisgröße äußerst relevant.

Die oben gezeigten Holzmodelle sind das Ergebnis der Penisgrößenstudie, die der pro familia Landesverband NRW zusammen mit der urologischen Abteilung der Universitätsklinik Essen durchgeführt hat. Anders als bei den meisten bisherigen Studien wurden die Messwerte durch Fremdmessung eines Arztes gewonnen (im erigierten Zustand). Die Stichprobe bestand aus 111 Personen.

Jeder Penis hat eine andere Größe!

Die Penisgrößen haben eine Länge zwischen 10,0 und 19,0 cm und einen Durchmesser von 3,0 bis 5,0 cm, was einen Umfang von 9,4 bis 15,7 cm bedeutet.

Laut Studie gibt es keine bestimmte Penisformen oder Typen, sondern tatsächlich 111 individuelle Ausprägungen.

Für die Wahl des richtigen Kondoms sind die Erkenntnisse der Studie äußerst aufschlussreich: Ungefähr 20 Prozent der Männer haben laut Studie aufgrund der körperlichen Maße vermutlich Probleme bei der Verwendung gängiger Kondome. Eine ausführliche wissenschaftliche Studie zu dieser Fragestellung existiert bis heute nicht. Nach einer Untersuchung von Vinico verwenden über 80 Prozent der Kondomnutzer Kondome in der falschen Größe.

Was viele jedoch nicht wissen oder verdrängen: Die Länge ist dabei zweitrangig. Entscheidend ist die Breite des Penis.

Eine Anleitung zum Herausfinden Deiner Penis- und Kondomgröße findest Du hier.

Welches Kondom?
Welches Kondom?

Es gibt über 150 verschiedene Kondome. Finde Dein ... mehr

Kondomgröße bestimmen
Kondomgröße bestimmen

Vermiss Deinen Penis und finde die Kondomgröße, ... mehr

Kondom richtig anziehen
Kondom richtig anziehen

So zieht man ein Kondom richtig an. mehr

Penisgrößen: Das ist normal
Penisgrößen: Das ist normal

Hier findest Du die aktuellsten Studien zur ... mehr

Warum platzen Kondome?
Warum platzen Kondome?

So kannst Du Kondompannen vermeiden mehr