Ökologische Toys, Gleitgel und fair gehandelte Kondome

Die grüne Vielfalt im Sexleben

(Bild: © iStock.com)


Viele Menschen achten immer mehr darauf, sich umweltbewusst zu verhalten, sei es beim Energieverbrauch, beim Einkauf, beim Freizeitverhalten. Sie legen Wert auf Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, ungespritztes Obst, auf möglichst chemikalienfreie Kleidung.

Kann man sich aber auch bei Sextoys ein grünes Gewissen verschaffen? Wie schützt man sich vor schädlichen Inhaltsstoffen?

Auf dem Markt für Sextoys ist die Auswahl sehr groß und günstige Angebote sind vor allem für Sextoy-Anfänger sehr verlockend, doch gerade bei diesen Produkten spielt Qualität eine große Rolle. Immer wieder berichten die Medien über giftige Inhaltsstoffe in Kinderspielzeug, und auch in Sextoys wurden laut Öko-Test bereits schädliche Stoffe festgestellt. Da Sexspielzeug oft in Berührung mit den Schleimhäuten kommt, können gefährliche Inhaltsstoffe schneller in den Körper gelangen. Somit ist insbesondere bei Jelly-Produkten größte Vorsicht geboten!

Nun, es gibt Sextoys mit aufladbarem Akku und sogar solche mit Handkurbel (!), die unsere Umwelt im Vergleich zu der herkömmlichen batteriebetriebenen Variante schonen. Den besten Schutz vor mangelhafter Ware bietet vorerst ein Geruchstest. Sollte das Produkt nach Chemie oder Gummi riechen, liegt es nahe, dass auch entsprechend bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Aber auch Produkte, die nachweislich frei von schädlichen Inhaltstoffen sind, sollten vor dem Einsatz gründlich gereinigt werden, um unter anderem Verpackungsrückstände zu beseitigen.

Faustregel bei Toys: Wenn Sexspielzeug beim Auspacken nach Gummi oder Chemie riecht, am Besten die Finger davon lassen. Es gibt bereits viele ökologische Sextoys auf dem Markt, die auch gesundheitlich unbedenklich sind.

Wir von Vinico haben eine große Zahl unbedenklicher Produkte in unserem Sortiment. So führen wir unter anderem ökologische Gleitgele und die ersten Kondome aus fair gehandeltem Latex. Zudem verpacken wir mit ökologisch abbaubaren Materialien und achten auf CO 2-reduzierten Transport.

Alle verwendeten Rohstoffe sind pflanzlichen oder biotechnologischen Ursprungs.

Frei von jeglichen Konservierungsstoffen und pH-optimal steht BIOglide für eine natürliche Unterstützung der vaginalen Lubrikation (Feuchtigkeitsbildung am Scheideneingang) sowie ganz allgemein für eine erhöhte Gleitfähigkeit beim Intimverkehr.

Als europäischer Marktführer im Gleitmittelbereich verfügt Joydivision über langjährige Erfahrungen. Aufgrund dessen war es Joydivision ein großes Anliegen, ein Produkt auf den Markt zu bringen, welches sich durch seine besondere Verträglichkeit auszeichnet.

Mit BIOglide ist dies gelungen: BIOglide erfüllt höchste Ansprüche an Qualitätsnormen und zeichnet sich durch eine sehr gute Hautverträglichkeit aus, die eine zeitlich unbeschränkte Anwendung ermöglicht.

Davon werden gerade die Menschen profitieren, die gern und oft die Vorteile der Gleitgel-Anwendung beim Intimverkehr nutzen oder sogar langfristig auf eine derartige Unterstützung angewiesen sind.

Sicherheit steht bei BIOglide an erster Stelle: BIOglide ist 100 % kondomgeeignet, wasserlöslich (fettfrei) und steht unter ständiger Qualitätskontrolle.
Beachtliche Gleiteigenschaften machen BIOglide hochwirksam und ergiebig.

Viele Punkte stehen für die Exklusivität von BIOglide:

  • 100 % biologisch
  • zugelassen als Medizinprodukt
  • unter ständiger Qualitätskontrolle
  • dermatologisch und klinisch getestet
  • besonders hautfreundlich
  • einzigartige Langzeit-Gleiteigenschaften
  • hochwirksam und ergiebig
  • kondomgeeignet
  • wasserlöslich und fettfrei
  • auch für Oralverkehr geeignet
  • pH-optimal
  • MADE IN GERMANY

Wofür brauche ich BIOglide? – Wie wende ich BIOglide an?

Anwendungsgebiete:

  • Zeitweilige Trockenheit der Vagina
  • Lubrikationsinsuffizienz der Vagina (mangelnde Bildung von Scheidenflüssigkeit)
  • eine gewünschte erhöhte Gleitfähigkeit sowie
  • zum leichteren Einführen von Tampon

Anwendung:

Die gewünschte Menge Original BIOglide einfach auf die entsprechende Körperzone (z.B. Vagina, Penis) auftragen und leicht einmassieren oder direkt auf dem Kondom gleichmäßig verteilen. Das Gel lässt sich mit lauwarmem Wasser leicht wieder entfernen.
Original BIOglide kann unbedenklich über unbeschränkte Zeit angewendet werden, da es äußerst schonend und besonders hautfreundlich ist. Seine hervorragende Hautverträglichkeit wurde in klinischen und dermatologischen Tests erprobt.
Original BIOglide greift nicht in den Hormonhaushalt ein, und hat keine empfängnisverhütenden Wirkstoffe.
Original BIOglide ist fett- und ölfrei und somit optimal geeignet zur Verwendung mit Gummi- und Latexwaren (einschließlich Kondomen) sowie Massagegeräten.

Gegenanzeigen: sind nicht bekannt
Wechsel- und Nebenwirkungen: keine
Zusammensetzung: Aqua, Glycerin, Xanthan Gum, Aroma

Anmerkung
:

Einige Menschen verwenden beispielsweise Vaseline oder Babyöle als Gleitmittel. Derartige Produkte sind für diesen Verwendungszweck gänzlich ungeeignet, weil sie nicht zur Anwendung in der Vagina hergestellt wurden, und Inhaltsstoffe wie Öle und Fette, die in den Produkten enthalten sind, das Material von Latex-Kondomen zerstören und damit deren Sicherheit.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen. OK