Das Sprühkondom

Meine Vision des Kondoms der Zukunft

Das Sprühkondom: Die Idee

Bald soll es keinen Grund mehr dafür geben, es lieber ohne zu machen. Das neue Kondom soll aus der Sprühdose kommen und sich jedem Glied optimal anpassen. Kappe ab und Kondom über den Penis sprühen: Die Latexhaut soll perfekt sitzen und in wenigen Sekunden einsatzbereit sein. Das Sprühkondom ist eine Produktidee - jedoch nicht marktreif.

Die Entwicklung und Herstellung ist komplizierter als zunächst gedacht. Ob man die technischen Probleme lösen kann, ob die Weiterentwicklung der Idee überhaupt finanzierbar ist, bleibt unsicher – auch wenn wir es grundsätzlich nicht ausschließen, dass in Zukunft das perfekte Kondom für den Mann erschaffen wird: Ein Kondom, das 100 % sicher ist und man(n) überhaupt nicht mehr spürt. 

Fragen & Antworten zum Sprüh-Kondom

  • Was kann man sich unter dem Spray-Kondom bzw. Sprüh-Kondom vorstellen?
    Das Sprüh-Kondom ist ein neuartiges Kondom, welches man im Sprühverfahren auf den Penis aufsprüht.
  • Wie funktioniert das Sprüh-Kondom?
    Der Mann steckt seinen erigierten Penis in den unteren Bereich des Sprüh-Kondoms hinein. Anschließend drückt er einen Knopf, so dass der Sprühvorgang ausgelöst wird. Innerhalb von wenigen Sekunden ist das Spraykondom fertig und einsatzbereit.
  • Welche Vorteile bietet das Spray-Kondom?
    Folgende Vorteile sehen wir in dem Spray-Kondom:
  1. Das Spray-Kondom passt sich jeder Penisgröße und Form individuell und optimal an. Somit liefert das Spray-Kondom maßgeschneiderte Kondome für jeden Mann, ob mit kleinem, normalem oder größerem Penis. Daher bietet das Kondom optimalen Tragekomfort.
  2. Das Spray-Kondom ist leicht und schnell anwendbar. Es ist innerhalb von wenigen Sekunden einsetzbar.
  3. Das Kondom bietet optimalen Schutz beim Geschlechtsverkehr. Da das Kondom weder zu groß noch zu klein ist, sondern optimal passt, kann es nicht passieren, dass das Kondom rutscht oder platzt.
  4. Wenn man ein herkömmliches Kondom im Dunkeln anzieht, weiß man nicht unbedingt, wo oben und unten ist. Daher kann es passieren, dass man das Kondom falsch herum aufsetzt. Bei dem Spraykondom ist dieser Fall ausgeschlossen, da das Kondom aufgesprüht wird.
  5. Beschädigung durch Transport oder Sonneneinstrahlung gehören genauso der Vergangenheit an.
  • Gibt es ein Reservoir? Wohin fließt das Sperma?
    Bei unserem derzeitigen Prototypen kann das Spraykondom noch kein Reservoir erzeugen.
  • Wie schnell ist das Kondom einsatzbereit?
    Der Sprühvorgang dauert circa zwei bis drei Sekunden. Anschließend soll das Kondom in weniger als 5 Sekunden einsatzbereit sein (Zeit für "Trockenvorgang"). Zurzeit dauert dieser Vorgang mehr als 3 Minuten.
  • Ist das Aufsprühen unangenehm, weil die Flüssigkeit zu kalt ist?
    Nein, die flüssige Spezial-Latex-Mischung hat eine relativ angenehme Temperatur, die bei 22° liegt.
  • Wie entfernt man das Spray-Kondom wieder?
    Genau wie ein herkömmliches Kondom. Das Kondom wird Richtung Eichel abgerollt bzw. abgezogen. Anschließend kann das Kondom am offenen Ende zusammengeknotet werden. Danach kann man es in den Hausmüll werfen.
  • Was soll das Spray-Kondom kosten?
    Das Spraykondom besteht aus zwei Teilen: der Spraykammer (Dose, Grundelement) und dem Latexbehälter. Die Spraykammer wird voraussichtlich einen Preis zwischen 15 bis 25 Euro haben. Der flüssige Latex, der als Nachfüllpack erhältlich ist, wird voraussichtlich zwischen 7 bis 10 Euro kosten. Damit kann man circa 10 bis 20 Kondome sprühen.
  • Welche Farben hat man zur Auswahl?
    Rot, Grün, Gelb und Transparent.
  • Gibt es das Kondom auch mit Noppen?
    Nein, sehr wahrscheinlich nicht. Bisher ist es uns noch nicht gelungen, ein geeignetes Verfahren zu finden.
  • Wann ist das Spraykondom erhältlich? Wo kann man es kaufen?
    Zurzeit ist das Spraykondom noch nicht erhältlich, da es sich noch in der Entwicklung befindet.
  • Wie ist die Idee entstanden?
    Aus den täglichen Problemen mit Kondomen: Jan Krause, Kondomberater, bekommt täglich viele Anfragen von Kondomverwendern, die mit dem Produkt nicht 100% zufrieden sind, weil das Kondom entweder zu groß oder zu klein ist. Kondome gelten als Lustkiller. Mit passenden Kondomen macht Sex nicht nur mehr Spaß, sondern ist auch sicherer, weil das Kondom nicht abrutschen kann. Insbesondere Männer mit einem relativ schmalen Penis haben häufig das Problem, das Ihnen die gängigen Kondome, die es im Handel zu kaufen gibt, nicht passen. Aufgrund dieser Tatsachen ist die Idee entstanden, ein Kondom zu entwickeln, das sich individuell an jede Penisgröße optimal anpasst.
  • Was ist die Vision des Spray-Kondoms?
    Unser Ziel ist es, ein Kondom zu entwickeln, das Männern passt. Wir möchten, dass Kondome gerne verwendet werden und dass diese zum Einsatz kommen. Gerade in der heutigen Zeit erachten wir dies als wichtige Notwendigkeit, um ein Zeichen gegen AIDS zu setzen.

 Zum Schluss: Funktioniert so etwas überhaupt? Ist die Idee nicht völlig absurd und realitätsfern?

  • Da möchten wir auf die Geschichte verweisen: Der Theologe Giordano Bruno wurde als Ketzer verbrannt, weil er die Behauptung aufstellte, die Erde drehe sich um die Sonne. Als Thomas Stephenson die Lokomotive erfand, "bewiesen" spitzfindige Mathematiker, dass auf glatten Schienen niemals ein Zug eine Last ziehen könne, weil die Räder durchdrehen würden. Die Geschichte der Skeptiker ist lang. Wer neue Wege wagt, muss sich immer erst mit den Verteidigern des Status quo auseinandersetzen. Aus diesem Grund glauben wir fest an die Idee.

Statement zum Sprühkondom

Das Sprühkondom gibt es noch nicht und soweit ich es bisher überblicken kann, wird es das Sprühkondom so schnell nicht geben, weil technische Raffinessen zumindest von mir nicht gelöst werden konnten.

Meine Ideen und Maßnahmen zielen darauf ab, Menschen für Kondome zu begeistern. Ich denke insbesondere an Jugendliche, da diese mit einer positiven Überzeugungsarbeit an Kondome herangeführt werden. Dadurch verspreche ich, dass Kondome weniger als Lustkiller und viel mehr als praktisches Verhütungsmittel wahrgenommen werden.

Meinen Wunsch, das perfekt passende Kondom für jeden Mann anbieten zu können, habe ich nicht aufgegeben. MY.SIZE ist die konsequente Weiterentwicklung dieser Vision.

Für das Ziel, damit das beste Kondom des Planeten anzubieten, setze ich mich persönlich ein.

Jan Vinzenz Krause

Erfinder des Sprühkondoms

Die Alternative zum Sprühkondom

Welches Kondom?
Welches Kondom?

Es gibt über 150 verschiedene Kondome. Finde Dein ... mehr

Kondomgröße bestimmen
Kondomgröße bestimmen

Vermiss Deinen Penis und finde die Kondomgröße, ... mehr

Kondom richtig anziehen
Kondom richtig anziehen

So zieht man ein Kondom richtig an. mehr

Penisgrößen: Das ist normal
Penisgrößen: Das ist normal

Hier findest Du die aktuellsten Studien zur ... mehr

Warum platzen Kondome?
Warum platzen Kondome?

So kannst Du Kondompannen vermeiden mehr

Mehr über Vinico

Die Vinico-Story
Die Vinico-Story

Die Geschichte von Vinico: Vom Kondomberater zum ... mehr

Presse
Presse

Berichterstattung, Pressetexte und Pressefotos mehr

Condom Sizer
Condom Sizer

Das Kondomgrößenmessgerät - Eine Entwicklung von ... mehr

Tour durch Afrika
Tour durch Afrika

Erfahrungsbericht: Unterwegs mit 10.000 Kondomen ... mehr

Das Sprühkondom
Das Sprühkondom

Von der Vision zur Realität: Das perfekt passende ... mehr